Drucken

In einem offenen Brief weist unser Verband auf die Folgen der Coronapandemie für psychisch erkrankte Menschen und ihre Familien hin:

Die Familie- Notnagel der psychiatrischen Versorgung?

Eine Stellungnahme des Landesverbandes Hamburg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

 Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben massive Auswirkungen auf das Leben großer Teile der Bevölkerung. Die Maßnahmen haben Auswirkungen auch auf das Gesundheitssystem. Sie haben ganz erhebliche Auswirkungen auf das psychiatrische Versorgungssystem. Man kann fast von einem partiellen shut down weiter Teile des psychiatrischen Versorgungssystems sprechen. Das wiederum hat Auswirkungen auf psychisch erkrankte Menschen und ihre Familien.

Lesen Sie hier den gesamten Brief