Unter obiger Überschrift ist in der Zeitschrift "Sozialpsychiatrische Informationen" ein Artkel des Vorsitzenden unseres Verbandes, Dr. H.J.Meyer erschienen. Er befasst sich mit der Notsituation, in der sich viele Familien befinden, deren erkranktes Familienmitglied keine Hilfen durch das psychiatriscxhe Versorgungssystem erhält, sei es, dass  bei Ersterkrankten noch nie ein Kontakt bestanden hat, sei es, dass diese Hilfen vom erkrankten Menschen nicht akzeptiert werden können.

 Hier wird die Möglichkeit zum kostenlosen Download des Artikels angeboten.

Bitte lesen Sie auch auf unserer Homepage den Aufruf zur Stärkung der aufsuchenden Behandlung

http://www.lapk-hamburg.de/index.php/aufruf-aufsuchende-behandlung-staerken


Zurück
Oben