Da etliche unserer Mitglieder im Hamburger Umland wohnen und uns auch häufig Beratungsanfragen aus dem Umland erreichen, haben wir erste Kontaktgespräche mit dem Vorsitzenden des Landesverbandes der unabhängigen Beschwerdestellen in Schleswig-Holstein, Herrn Rolf-W. Bartels, geführt. Ziel ist eine bessere Vernetzung unserer jeweiligen Beratungsangebote. Als ersten konkreten Schritt haben wir eine Kooperation mit der Beschwerdestelle des Kreises Pinneberg vereinbart. Wir stehen als Ansprechpartner für Ratsuchende zur Verfügung, die sich primär an die Beschwerdestelle gewandt haben.


Zurück
Oben