Im Rahmen unserer Bemühungen, eine Verbesserung der Versorgung psychisch schwer erkrankter Menschen zu erreichen, haben wir den Vorsitzenden der Gesundheitsministerkonferenz der Länder mit Schreiben vom 10. April 2018 informiert über

1. unseren Aufruf zur Stärkung der aufsuchenden Behandlung http://www.lapk-hamburg.de/index.php/aufruf-aufsuchende-behandlung-staerken

2. die Petition zur aufsuchenden Hilfe in schweren Krisen https://www.openpetition.de/petition/online/psychisch-schwerkranke-menschen-brauchen-in-lebensbedrohlichen-krisen-aufsuchende-hilfen

Lesen Sie hier den Brief an Minister Laumann


Zurück
Oben